7. „offenen“ Bezirkspokalturnier Faustball / Mittelfranken

 

findet am Sonntag den 17.09.2017 in Eibach ab 10:00Uhr statt.

 

Es haben sich auch dieses Jahr wieder zahlreiche Mannschaften angemeldet, damit sie gegen Mannschaften aus den anderen Ligen spielen können. 

 

Teilnehmende Mannschaften:

Gruppe A

1.  ASV Veitsbronn  (16)

2.  Georgensgemünd  (4)

3.  Blockhütte Mauk  (6)

4.  Rothenburg  (2)

5.  Eibach 03 U 18 (2)

 

Gruppe B

1.  Eibach 03 M1  (12)

2.  Eibach 03 M2  (7)

3.  Lichtenau  (2)

4.  Weißenburg  (4)

 

Gruppe C

1.  ATV Frankonia  (7)

2.  Cadolzburg M1 (7)

3.  Cadolzburg D  (0)

4.  Eibach 03 D  (2)

5.  SGS Erlangen  (3)

 



Einladung zum 7. „offenen“ Bezirkspokalturnier Faustball / Mittelfranken

Teilnahmeberechtigt: Alle Damen-/ Männer-/ Mixedmannschaften aus Bayern -

sowie alle bayerischen Senioren(Innen)-Mannschaften

 

Spielmodus: Gespielt wird in einem Bonus/Malus-Wettbewerb, damit auch

          unterklassige Mannschaften erfolgreich mithalten können.

 

Beispiel: B-Klasse spielt gegen Bayernliga - das Spiel beginnt z.B. mit dem „Anfangsergebnis“ von 15:3 für die B-Klasse.

 

          Gespielt wird auf einen Gewinnsatz bis 24 Punkte.

 

          Die „Bonus/Malus – Einteilung“ der Turniermannschaften wird

          entsprechend der Spielklassen der jeweiligen Feldrunde durch die

          Turnierleitung vorgenommen.

 

Achtung: Mindestteilnehmerzahl = 12 Mannschaften!!!

 

Termin: Sonntag, 17.09.2017 (1. Sonntag nach den Schulferien in Bayern)

Beginn: 10.00 Uhr

Ausrichter: TV Eibach 03

Spielort: 90451 Nürnberg-Eibach Hopfengartenweg 66

 

Meldeschluss: bis spätestens 25. August 2017 (Achtung Sommerferien!!)

 

An: Faustball-Netzwerk-Mittelfranken

Helmut Drechsler, Edisonweg 16,

91154 Roth Tel. 09171/897964

 

E-Mail: he.drechsler@gmx.de

 

Preise: 1. Platz – Preisgeld in Höhe von 300,00 € * + Pokal

      2. Platz – Preisgeld in Höhe von 200,00 € *

      3. Platz – Preisgeld in Höhe von 100,00 € *

      Sachpreise für alle weiteren Mannschaften

 

Startgeld: pro Mannschaft 30,00 €,

für die zweite Mannschaft eines teilnehmenden Vereines € 20,00.

(Bei weiteren Meldungen pro Verein liegt die Höchstgrenze des Startgeldes bei max. 60,00 €)

 

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.